Kirchenverwaltungswahlen am 17./18.11.2018

Am 17./18.11.2018 finden in allen Pfarreien die Kirchenverwaltungswahlen statt. Wahlberechtigt ist, bzw. gewählt werden darf, wer der römisch-katholischen Kirche angehört, in seiner Kirchengemeinde  die  Hauptwohnung  hat  und das 18. Lebensjahr am Wahltag vollendet hat.

Die Kirchenverwaltung ist das Gremium in der Pfarrei, das die Kirchenstiftung rechtlich vertritt. Sie verantwortet die gewissenhafte und sparsame Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens, beschließt den Haushaltsplan und überwacht die Einhaltung des beschlossenen Budgets. Ihr obliegt es damit, über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel zu entscheiden, sie ist zuständig für Gebäude, Ausstattung und Verwaltungsaufwand und sie verantwortet zusammen mit dem Pfarrgemeinderat die Seelsorge in der Pfarrei und im Pfarrverband. Die Kirchenverwaltung setzt sich zusammen aus dem Pfarrer als Kirchenverwaltungs-vorstand, dem Verwaltungsleiter als Stellvertretender Kirchenverwaltungs-vorstand und den gewählten Mitgliedern.

Die Zahl der Mitglieder der Kirchenverwaltung bestimmt sich durch die Anzahl der Katholiken in der Kirchengemeinde. Je mehr Katholiken eine Kirchengemeinde zählt, desto mehr Mitglieder hat die Kirchenverwaltung. So sind in einer Gemeinde mit bis zu 2000 Katholiken grundsätzlich vier Kirchenverwaltungs-mitglieder (Arbing, Endlkirchen, Erlbach, Perach) und bei bis zu 6000 Katholiken sechs Mitglieder (Reischach) zu wählen.

Briefwahlunterlagen können bis 13.11.2018 im Pfarrbüro Reischach angefordert werden.

Gewählt werden kann zu folgenden Zeiten:

Arbing:                         Samstag, 17.11.2018 von 12.30 – 15.00 Uhr und

Sonntag,  18.11.2018 von   9.30 – 12.00 Uhr jeweils im Pfarrhof

Endlkirchen:     Sonntag, 18.11.2018 von 9.30 – 12.00 Uhr in der Sakristei

Erlbach:           Samstag, 17.11.2018 von 18.00 – 20.30 Uhr und

Sonntag, 18.11.2018 von 10.00 – 12.00 Uhr im Pfarrbüro Erlbach

Perach:            Sonntag, 18.11.2018 von 8.00 – 12.00 Uhr im Gemeindehaus

Reischach:       Samstag, 17.11.2018 von 15.00 – 17.00 Uhr im Nebengebäude der Pfarrkirche und

Sonntag, 18.11.2018 von 8.00 – 12.00 Uhr im Nebengebäude der

Pfarrkirche und im Pfarrheim Reischach, Aushofener Straße 5

Folgende Personen stellen sich in den einzelnen Pfarreien zur Wahl. Näheres ist dem Beiblatt zu entnehmen:

Arbing:                         Thomas Gaßlbauer, Robert König, Georg Lichtenwimmer jun., Daniel Samardzic, Tamara Samardzic und Martin Schächner

Endlkirchen:     Heinrich Freibuchner, Stefan Kagerer, Franz Xaver Kasböck, Josef Maierhofer jun., Josef Peterbauer

Erlbach:           Otto Baumgartner, Erich Gartmeier, Konrad Hochhäusl, Brigitte

Spateneder, Hans Unterstraßer und Reinhard Wimmer

Perach:            Barbara Binder, Kreuzpointner Markus, Kurt Plewan, Michaela Vitzthum, Wildenhof Markus

Reischach:       Dr. Josef Brunner, Franz Burgstaller, Konrad Hinterwinkler, Martin

Hochhäusl, Martina König, Jakob Koller, Robert Saliter und Christian Weiherer